Die Schenkschachtel im Waltherpark

Die „Schenkschachtel“ ist eine ehemalige Telefonzelle und bis Herbst 2017 für alle frei zugänglich und benutzbar. 

Die Idee der Schenkschachtel ist es, gut erhaltene Dinge abzulegen, die selbst nicht mehr gebraucht werden. Natürlich kann man auch mitnehmen, was gefällt. Eine Art Mini-Tauschbörse. Mach mit und teile, was du verschenken kannst. Nimm, was du gebrauchen kannst - Sharing is caring.

Die Schenkschachtel ist Teil des von TKI open geförderten Projekts „Nimmmich – die Tauschbox“ und wird in Kooperation mit dem Projekt „BücherSCHACHtel“ der Vogelweide realisiert.

In der Schenkschachtel befinden sich somit auch Schachspiele und Bücher zum Spielen und Lesen im Waltherpark. Wir bitten euch vorallem die Schachspiele nicht mitzunehmen, diese sind für die Nutzung im Park gedacht. 

 

Mehr Infos und News unter facebook.com/schenkschachtel