NOT JUST FOR TREES Christine S. Prantauer/Premierentage

Plakatprojekt am Waltherpark-Pavillon

Christine S. Prantauer setzt sich in dieser Arbeit mit dem Sujet „RES PUBLICA – eine öffentliche Sache“ auseinander. Das Plakat, angebracht am Waltherpark-Pavillon, stellt das Recht auf öffentlichen Raum sowie den Park als Ausgangs- und Ausverhandlungsort für demokratische Prozesse und Selbstermächtigung zur Diskussion. Im Fokus stehen raumzeitlich unterschiedliche Parkszenen des zivilen Protestes und des Widerstandes, denen insbesondere die Frage von Öffentlichkeit und Freiheit gemein ist: People’s Park, Park Fiktion, Adolf-Pichler-Platz, Gezi-Park.