tandaradei: Siljarosa Schletterer

Freitag, 13.10. 18:00

a zur t on - nähe

Siljarosa Schletterer studiert Musikwissenschaft und Literaturwissenschaft an der Universität Innsbruck. Sie schreibt vornehmlich Lyrik unter anderem im intermedialen Kontext und hält mehrere Lesungen eigener Werke, welche zum Teil schon vertont wurden (Uraufführung der letzten Komposition im Sommer 2014 in Budapest). Daneben schreibt sie Rezensionen und Kritiken in verschiedenen Print- und Online-Magazinen

Bisherige Veröffentlichungen ihrer Lyrik in

Rupert Larl (Hrsg.): Menschen und Momente, Limbus Verlag, Innsbuck 2016.

Cognac & Biskotten der Literaturverein: Cognac & Biskotten Talente Nr. 1-3. Anthologie, Cognac & Biskotten Verlag, Innsbruck 2016

Marianne Ronez (Hrsg.): Die so lieblich klinget. Beiträge zum Instrument, zur Musik für Viola d'amore und zu ihrer Geschichte, Helbling Verlag, Innsbruck 2016.

Der Abend wird musikalisch gestaltet von s a e i tenspiel.