fmVogel

Freie Radios sehen den nichtkommerziellen Lokalfunk, zu dem sie zählen, als dritte Säule in der Medienlandschaft neben den öffentlich-rechtlichen und kommerziell-privaten Rundfunkveranstaltern an und basieren auf dem Konzept der Gegenöffentlichkeit. Genau hier setzen wir mit unserem im Park verorteten community radio an. Die Programminhalte und Informationsveranstaltungen werden über ein eigenes Radioprogramm transportiert. In Kooperation mit Radio Freirad 105,9 MHz werden wir im Park ein mobiles Radiostudio einrichten. Damit sind wir in der Lage sowohl im Park als auch überregional bzw. weltweit unsere Inhalte weiterzugeben. Weiters wird es in unserem Pavillon Radioempfänger zum Ausleihen geben. Diese wurden vor dem Wegwerfen gerettet und mit Hilfe gebrauchter, funktionstüchtiger Laptopakkus wiederbelebt. Im Park kann man nun in der Wiese sitzend dem Radioprogramm lauschen. Natürlich ist die Lautstärke dezibil geregelt damit die Anrainer nicht gestört werden.

fm vogel überträgt jeden 1. und 3. Donnerstag von 17:00 bis 18:00 direkt aus dem Parkstudio im Waltherpark eigene Programminhalte wie Musik oder Infoveranstaltungen und lädt auch MacherInnen aus dem aktuellen Freiradprogramm ein, hier On-Air zu gehen!

Alte, auf Akkubetrieb umgebaute Radiogeräte können bald vor Ort ausgeliehen werden!