Die Vogeltränke - zwangfreie Zone

Die Idee hinter der Vogeltränke

Die Vogeltränke ist Kommunikationsort und Schnittstelle. Im Rahmen von Veranstaltungen, die auf der Vogelweide stattfinden, kann diese Bar mitgenutzt werden. Unser Anspruch ist es, eine zwangfreie Zone des Konsums zu ermöglichen. Deshalb werden sämtliche Getränke auf freiwilliger Spendenbasis angeboten.

Was passiert mit den Einnahmen durch die Bar?

Alle Spenden die wir durch die Getränke einnehmen fließen in die Vereinskassa und dienen vorallem für die Aufrechterhaltung der Bar und des Barbetriebs. Wir appellieren an eure Wertschätzung unseres Arbeitsaufwands: Besorgung von Getränken, Betreuung der Bar, Einhaltung von Sauberkeit (v.a. Kaffemaschiene, Becher)!

Des Weiteren werden über die Spenden kleinere Reparaturen und auch zusätzliche Investitionen in den Pavilion, wie z.B. die Verwirklichung eines Regendaches am Pavilion, finanziert.